Städtische Bühnen Dortmund

^

1977 - 1981

Intendant des Hauses war Paul Hager. Engagement zuerst als Assistent der Dramaturgie bei Egmont Elschner mit den Schwerpunkten Öffentlichkeitsarbeit und Zusammenarbeit mit Schulen; Vertragswechsel zum Regieassistenten und Abendspielleiter Musiktheater.
Produktionen: Freischütz, Barbier, Bohème, Fidelio, Gianni Schicchi, Spanische Stunde, Schneeflöckchen, Zar und Zimmermann, Rosenkavalier, Zauberflöte


Eigene Inszenierungen

In Kooperation mit den Dortmunder Ausbildungsinstituten Musikschule und Hochschule für Musik inszenierte ich im Kleinen Haus der Städtischen Bühnen Dortmund

Valentino Fioravanti
DIE DORFSÄNGERINNEN
Jacques Offenbach
DIE SCHWÄTZER VON SARAGOSSA DE


Schauspiel - Rollen

GALILEI – Astronom, Regie: Andreas Weißert;
ROLLTREPPE ABWÄRTS U Kaplan, Regie: Klaus D. Leubner


Mitarbeit Kinder- und Jugendtheater

DAS HÄLTSTE JA IM KOPF NICHT AUS Regie: Klaus D. Leubner
ROLLTREPPE ABWÄRTS U Regie: Klaus D. Leubner


Projekte

STAATLICHE HOCHSCHULE FÜR MUSIK, Dortmund
Dozent für dramatischen Unterricht der Opernklasse


Aktuelle Theatertipps


November

FAUST
Aalto Theater Essen

UNDINE
Oper Leipzig

GISELLE
Aalto Theater Essen


Oktober

UN BALLO IN MASCHERA
Aalto Theater Essen

DREI MÄNNER IM SCHNEE
Musiktheater im Revier - Gelsenkirchen

FOLKWANG - Universität der Künste - DIE MEISTERHAFTE KUNST DER KOLORATUR
Folkwang - Universität der Künste, Essen


September

DAS FEST
Schauspiel Essen

TANNHÄUSER
Aalto Theater Essen

DAS RHEINGOLD
Oldenburgisches Staatstheater

DIE LUSTIGE WITWE
Theater Chemnitz